Meeris news







Am 18. Oktober hat KAYOBA vier Junge geboren, alles Weibchen!!! Ich habe immer wieder nachgeschaut ob es wirklich alles Weibchen sind, doch es ist wirklich so. Ich freue mich sehr! Sie sind alle fit und munter.

Nun ist es definitiv, es wird keine Jungen Meerschweinchen mehr geben in den Farben slateblue-gold-weiss. Ein slateblue Weibchen war zur selben Zeit bei Barney wie KAYOBA bei MAXIMUS, doch kurz danach war Barney gestorben......und da es jetzt keine Jungen gegeben hat, wird es auch keine mehr geben. Schade, aber im Moment habe ich keine Zeit und Energie um mich da zu investieren. 

Ich werde die Farbgruppe schoko-gold-weiss weiterführen und werde offen bleiben, wie es weitergehen wird......


 

Es ist wieder viel Zeit vergangen, wir hatten viele heisse Tage und ein starkes Unwetter. Ich bin sehr froh, dass den Meerschweinchen dabei nichts passiert ist.

Einige Jungtiere sind ausgezogen in ein schönes neues zu Hause. Ein paar Jungtiere aus dem letzten Jahr waren diesen Sommer bei mir in den Ferien. Das war toll, so sehe ich ein paar Meerschweinchen ab und zu wieder.

Im Moment geht es HAZEL nicht so gut und auch mein slateblue Zuchtbock BARNEY sieht im Moment nicht fit aus. Es sind beides Meerschweinchen welche nicht mehr die Jüngsten sind. Vor einer Woche habe ich zwei Weibchen in die Verpaarung gegeben und so ist im Moment auch ein Weibchen bei BARNEY.......mal abwarten ob das noch geklappt hat.......toll wäre es, doch dann wären es die letzten slateblue-Babys......


 

Den Jungen Meerschweinchen geht es allen gut. Sie sind gewachsen und jeden Tag draussen unterwegs. Die Jungen Böckli wurden heute kastriert und es ist alles gut gegangen. Ich bin froh. Den älteren Meerschweinchen macht die Hitze mühe, aber sie halten sich tapfer.


 

 

Am Donnerstag hat UNO 4 Junge geboren und auch KAYOBA hat 4 Junge geboren. Ich freue mich sehr, dass alles gut gegangen ist! Und es geht allen gut und sie erkunden bereits ganz neugierig den Stall.

Zwei der Jungen werden bei mir bleiben; ein Meerschweinchen bekommt meine Tochter, da ihr Meerscheinchen plötzlich gestorben ist und ein Weibchen bleibt für die Zucht.

Fotos habe ich gemacht und sind auf der Abgabeseite zu finden.....


 

Vieles ist wieder passiert und leider auch trauriges........nachdem KODA plötzlich gestorben ist, lag auch CLIFF eines Morgens tot im Stall. Und da ich im Moment keinen Kastraten mehr habe ist die grosse Gruppe im Moment ohne Kastrat. Bis jetzt geht es gut. Gestern Morgen fand ich EMELIE auch tot im Stall! Sie war gerade 1 1/2 Jahr alt. Keine Ahnung was sie hatte. Ich hoffe nun fest, dass das jetzt nicht so weiter geht!

Den beiden Weibchen KAYOBA und UNO geht es gut und ihre Bäuche werden immer dicker......ich freue mich sehr auf die Jungen