Meeris news







Seit Wochen haben wir sehr heiss und es sind keine kühlen Temperaturen in Sicht.........meinen Meerschweinchen geht es gut. Ich achte sehr darauf, dass sie genug Schatten und genügend zu trinken haben. Am Morgen und am Abend sind sie aktiv und den Rest des Tages liegen sie meistens herum und schlafen.


 

Alle Böckli, welche bei der Nachbarin geboren sind haben ein schönes neues Zuhause gefunden. Das freut mich sehr.


 

Auf der Abgabeseite (Verkauf) suchen drei Junge Böckli ein neues Zuhause. Sie leben bei meiner Nachbarin in einem grossen Aussengehege in einer Meerschweinchengruppe. Meine Nachbarin hat eine Gruppe Meerschweinchen bei sich aufgenommen, von einer Halterin, welche die Meerschweinchen nicht mehr halten konnte. Nach kurzer Zeit stellte sich aber heraus, dass sie alle Weibchen trächtig übernommen hat und ein Wurf nach dem anderen kam zur Welt! Die Halterin hat aber meiner Nachbarin nichts davon gesagt.......

Ich werde ihr nun helfen Plätze zu finden und alle Böckli werden kastriert.


 

Lange ist es her als ich hier meinen letzten Beitrag geschrieben habe. Und so ist auch vieles passiert. Meine Zuchtgruppe in slateblue gibt es leider nicht mehr, da einige meiner Zuchttiere gestorben sind. Kurz vor Neujahr ist auch Maximus, mein Zuchtbock in schoko-gold-weiss gestorben und im Moment habe ich nur noch Xenon. Da aber NELE, eine Tochter von XENON, bereit war zur Zucht durfte ich sie für die Verpaarung zu einem US-Teddy Bock bringen, welcher meiner Schwägerin gehört. Und diese Jungen Meerschweinchen sind letzten Samstag zur Welt gekommen, 3 gesunde kleine US-Teddys in schoko-gold-weiss. Es geht allen gut.

Leider sind in den letzten Wochen noch zwei weitere Meerschweinchen gestorben: NUKA und FLO, beides waren ehemalige Zuchtweibchen, welche in der grossen Gruppe lebten, sie sind beide altershalber gestorben.

BROWNIE und HERBIE, beides Kastraten in slateblue sind wieder zu mir zurück gekommen. Von beiden sind die Partner verstorben und die Besitzer wollten nicht mehr weiter Meerschweinchen halten. Wenn jemmand interesse an einem der beiden hat, darf er sich gerne melden.


 

Am 18. Oktober hat KAYOBA vier Junge geboren, alles Weibchen!!! Ich habe immer wieder nachgeschaut ob es wirklich alles Weibchen sind, doch es ist wirklich so. Ich freue mich sehr! Sie sind alle fit und munter.

Nun ist es definitiv, es wird keine Jungen Meerschweinchen mehr geben in den Farben slateblue-gold-weiss. Ein slateblue Weibchen war zur selben Zeit bei Barney wie KAYOBA bei MAXIMUS, doch kurz danach war Barney gestorben......und da es jetzt keine Jungen gegeben hat, wird es auch keine mehr geben. Schade, aber im Moment habe ich keine Zeit und Energie um mich da zu investieren. 

Ich werde die Farbgruppe schoko-gold-weiss weiterführen und werde offen bleiben, wie es weitergehen wird......